Ausflüge und Projekte

Während der Ausflüge und Projekte lernen die Kinder die ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekte von Themenbereichen kennen und sammeln eigene Erfahrungen mit nachhaltigen Lebensweisen. "Leuchpol"-Ausflüge (gemeinsam mit Schulkindern) 
  • " Im Klosterkühlschrank ", Gleichen/ Reinhausen ( 2011) 
  • " Dem Holz auf der Spur", mit Simone Flohr (2012)  Waldpäd. Becherglas
  • " Vom Schaf zur Wolle", Kampfelder Hof (2012) 
  • " Windzeit - von der Kraft des Windes", Kronsberg (folgt noch in 2012)
  "Transparenz schaffen"
  • Milchschafhaltung ( zur Lammzeit, zum Melken) Milchschafhaltung und Lammzeit
  • Biogemüsebaubetrieb ( Anzucht, Acker und " Kleine Küche")
Weitere Ausflüge  Gemüsevielfalt
  • Bioladen (einmal pro Woche für die Obstzeit einkaufen)   Bioladen
  • Waldtage (zum Teil themenorientiert, wie " Tiere im Winter") 
  • Staudämme bauen an der Mahmilch
  • Besuch des Heckenbecker Strohballenhauses
  • Domfestspiele 
  • Weltbühne
  • Sole-Waldschwimmbad (genossenschaftlich getragenes Schwimmbad)
Projekte
  • Wind und Wasserräder bauen und ausprobieren
  • Grüner Strom für den Kindergarten
  • Müll: vermeiden, wiederverwenden, sammeln und sortieren
  • Silbersterne aus Recyclingmaterial basteln
  • Pflanzen im Jahreszyklus: Säen, gießen, beobachten, pikieren,  ausplanzen und weiter beobachten
  • Kompostbau für den Garten + einen Schaukompost für drinnen
  • " Ronja, das Gartenrotschwänzchen" vorbereitete Aktion des NABU. Der Kindergarten bekommt Post von einem kleinen Zugvogel namens Ronja. Ronja berichtet von ihrem Flug in den Süden.